Fußball Bundesliga
Butragueno wiegelt im "Fall Ballack" ab

Real Madrid scheint offenbar nicht mehr an einer Verpflichtung Michael Ballacks interessiert zu sein. "Wir sind mit unseren Spielern gut ausgestattet", sagte Vizepräsident Emilio Butragueno der "Welt am Sonntag".

Das Interesse von Real Madrid an einer Verpflichtung von Michael Ballack scheint offenbar zu erkalten. Vizepräsident Emilio Butragueno äußerste sich sehr zurückhaltend zu einem möglichen Transfer des Nationalmannschafts-Kapitäns. "Michael Ballack ist ohne Zweifel einer der besten Spieler der Welt. Aber wir sind mit unseren Spielern und unserem neuen Trainer gut ausgestattet, um aus der für uns prekären Situation herauszufinden", sagte der frühere Starstürmer der Königlichen in einem Interview mit der Welt am Sonntag.

Zudem seien die Beziehungen von Real zum deutschen Renommierklub ausgezeichnet, "und wie man so hört, fühlt sich Ballack dort ziemlich wohl", erklärte Butragueno. Damit scheint ein Wechsel des im Sommer ablösefreien Mitteldstars in die spanische Hauptstadt eher unwahrscheinlich.

Zuvor hatte Madrids Ligakonkurrent Espanyol Barcelona sein Interesse an einer Verpflichtung von Ballack bekundet. "Er ist auf dem Markt, er begeistert mich. Weil er ablösefrei ist, ist alles einfacher. Ich denke, dass wir den Deal mit Sponsoren über die Bühne bringen können", sagte Präsident Jose Manuel Lara der Sporttageszeitung AS. Der millionenschwere Verleger will mit Espanyol aus dem Schatten des großen Nachbarn FC Barcelona treten.

Butragueno vermisst "Zirkulation des Geldes" in der Bundesliga

Butragueno äußerte sich ebenfalls zur Situation des deutschen Fußballs und der geringen Anzahl deutscher Profis im Ausland. "Die Deutschen spielen mittlerweile lieber zu Hause. Das registriert man, und irgendwann schaut man nicht mehr so genau hin", sagte der fünffache Torschütze der WM 1986. Das Niveau der Bundesliga stufte Butragueno als "nicht ganz so stark wie früher" ein und fügte hinzu: "Vielleicht zirkuliert in der Bundesliga einfach zu wenig das Geld."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%