Fußball Bundesliga
Butt als zweiter Torhüter in München geplant

Der FC Bayer München plant offenbar mit dem Ex-Leverkusener Jörg Butt als zweiten Torhüter. Entsprechende Gerüchte bestätigte Manager Uli Hoeneß im Gespräch mit der Bild.

Bayern München möchte offenbar den Ex-Leverkusener Jörg Butt als Ersatztorhüter verpflichten. Entsprechende Gerüchte bestätigte der deutsche Rekordmeister. "Ja, wir führen Gespräche", sagte Manager Uli Hoeneß in der Bild-Zeitung. Der frühere Leverkusener ist derzeit nur zweiter Mann beim portugiesischen Rekordmeister Benfica Lissabon. Dort steht der 34-Jährige noch ein Jahr unter Vertrag.

Unterdessen schließt Bastian Schweinsteiger nach dem Ablauf seines Vertrages beim FC Bayern nach Ende der kommenden Spielzeit einen Wechsel ins Ausland nicht mehr aus. Innerhalb der Bundesliga werde er nicht wechseln, sagte der Nationalspieler in Bild, daher käme für ihn neben der Vertragsverlängerung beim Rekordmeister nur ein Abschied aus der Bundesliga in Frage. Eine Entscheidung darüber werde im Anschluss an die Europameisterschaft fallen, sagte er.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%