Fußball Bundesliga
BVB an Stade Rennes Alexander Frei interessiert

Borussia Dortmund ist an Alexander Frei von Stade Rennes interessiert. "Frei würde gerne zu uns kommen, hat aber bei Rennes einen Vertrag bis 2007", so BVB-Präsident Reinhard Rauball. Derzeit laufen Sondierungsgespräche.

Möglicherweise ist Borussia Dortmund auf der Suche nach einem Ersatz für den verletzten Jan Koller, der den Verein zum Saisonende ohnehin verlassen wird, fündig geworden. Die Westfalen wollen den Schweizer Nationalspieler Alexander Frei von Stade Rennes verpflichten. Das Interesse seitens des Spielers sei ebenfalls gegeben. "Frei würde gerne zu uns kommen, hat aber bei Rennes einen Vertrag bis 2007. Um diese Personalie zu optimieren, werden im Moment von Sportdirektor Michael Zorc Gespräche geführt", sagte BVB-Präsident Reinhard Rauball dem kicker.

Frei hat im Nationalteam 22 Tore in 41 Länderspielen zu Buche stehen. Seit 1. Juli 2002 spielt er in Rennes. Im Sommer war der Eidgenosse auch beim Bundesligisten VfB Stuttgart im Gespräch. Ebenfalls im Gespräch ist in Dortmund der ehemalige Schalker und Bremer Ailton (32), der zurzeit bei Besiktas Istanbul unter Vertrag steht.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%