Fußball Bundesliga
BVB verlängert mit Kringe

Florian Kringe hält dem Bundesligisten Borussia Dortmund die Treue. Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke teilte am Montag mit, dass der Mittelfeldspieler einen Vertrag bis 2012 unterschrieben hat.

Bundesligist Borussia Dortmund kann auch in Zukunft auf die Dienste von Florian Kringe zurückgreifen. Der BVB hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit dem Mittelfeldspieler vorzeitig um vier Jahre verlängert.

Kringe habe am Montag einen Vertrag bis 2012 unterschrieben, erklärte Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke auf der Jahreshauptversammlung des BVB am Abend. An einer Verpflichtung des Mittelfeldspielers hatten auch Werder Bremen, der Hamburger SV, VfL Wolfsburg und Bayer Leverkusen Interesse bekundet.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%