Fußball Bundesliga
BVB verlängert mit Zorc

Bundesligist Borussia Dortmund hat den Vertrag mit Sportdirektor Michael Zorc verlängert. Der 43-Jährige unterschrieb bei den Schwarz-Gelben einen Zwei-Jahres-Vertrag bis 2008.

In der sportlichen Führung setzt Borussia Dortmund in Zukunft wieder mehr auf Kontinuität. Am Rande des Trainingslagers im türkischen Kemer wurde der zum Saisonende auslaufende Vertrag mit Sportdirektor Michael Zorc um weitere zwei Jahre bis 2008 verlängert.

Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke lobte in diesem Zusammenhang ausdrücklich Zorcs bisherige "hervorragende Arbeit", er sei "kompetent" und "außerordentlich belastbar". Der neue Vertrag soll aufgrund der schwierigen Dortmunder Finanzlage erheblich erfolgsorientierter sein als bisher.

Geht es um die jüngere Zukunft des Vereins, so gibt sich das BVB-Urgestein, das seit 1978 im Verein ist, zuversichtlich: "Wenn sich unsere Vorstellungen und Pläne realisieren lassen, werden wir mittelfristig nicht mehr mittwochs und donnerstags vor dem Fernsehgerät sitzen, sondern wieder international spielen."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%