Fußball Bundesliga
Carlson neue Co-Trainerin bei den "Wölfen"

Die frühere Nationalspielerin Britta Carlson nimmt nach dem Ende ihrer aktiven Karriere nun auf der Trainerbank Platz. Sie unterstützt beim VfL Wolfsburg Coach Ralf Kellermann.

In der kommenden Saison wird Ex-Nationalspielerin Britta Carlson als Co-Trainerin bei den "Wölfen" fungieren. Die 30 Jahre alte Europameisterin von 2005 hatte am vergangenen Wochenende ihre aktive Karriere bei den "Wölfen" beendet und wird nun Coach Ralf Kellermann unterstützen. Zudem ist Carlson (31 Länderspiele/4 Tore) neben ihren früheren Nationalmannschafts-Kolleginnen Renate Lingor und Sandra Minnert als Botschafterin für die Frauen-WM 2011 in Deutschland unterwegs.

Die Wolfsburgerinnen indes setzen mit Blick auf die kommende Spielzeit konsequent auf Verjüngung. Bislang verpflichtete der Tabellen-Sechste der abgelaufenen Saison die beiden U19-Nationalspielerinnen Stephanie Bunte (FC Gütersloh) und Eve Chandraratne (VfL Sindelfingen) sowie Torhüterin Nadine Richter und die erst 17-jährige Melissa Thiem (beide SG Wattenscheid 09).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%