Fußball Bundesliga
Carlson wechselt von Potsdam nach Wolfsburg

Frauen-Bundesligist VfL Wolfsburg hat sich mit Nationalspielerin Britta Carlson verstärkt. Die 28-Jährige kommt von Turbine Potsdam zu den "Wölfinnen" und soll in den nächsten Tagen einen Vertrag bis 2008 unterzeichnen.

Frauen-Bundesligist VfL Wolfsburg hat erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen. In den kommenden Tagen werde die 26-fache Nationalspielerin Britta Carlson bei den "Wölfinnen" einen Vertrag bis 2008 unterschreiben, teilte der Klub am Sonntag mit. Die 28 Jahre alte Mittelfeldspielerin wechselt vom 1. FFC Turbine Potsdam nach Wolfsburg und war laut Trainer Bernd Huneke die "Wunschspielerin des VfL". Carlson wird ab dem Beginn der Rückrunde für Wolfsburg auf dem Rasen stehen.

"Nach Martina Müller haben wir eine zweite Top-Nationalspielerin nach Wolfsburg holen können. Das zeigt, dass wir auf dem besten Weg sind, eine feste Größe im deutschen Frauenfußball zu werden", sagte Huneke. "Sie wird vor allem unsre jungen Spielerinnen im Mittelfeld unterstützen und auch das Spiel nach vorne weiter verstärken."

Neben dem VfL Wolfsburg war auch Liga-Konkurrent Hamburger SV an Carlson interessiert gewesen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%