Fußball Bundesliga
"Club"-Präsident gibt Oenning Jobgarantie

Michael Oenning kann sich seines Jobs als Trainer von Bundesligist 1. FC Nürnberg sicher sein. "Einen Trainer-Killer Schäfer wird es nicht geben", sagte Präsident Franz Schäfer.

Michael Oenning hat eine Jobgarantie als Trainer des Bundesliga-Aufsteigers 1. FC Nürnberg erhalten. "Einen Trainer-Killer Schäfer wird es nicht geben, das kann ich hiermit versprechen", sagte Präsident Franz Schäfer der Sport-Bild. Sein Vorgänger Michael A. Roth hatte insgesamt 18 Übungsleiter in 21 Jahren bei den Franken entlassen.

Oenning besitzt beim "Club" einen Kontrakt bis zum 30. Juni 2011. Der 43 Jahre alte Nachfolger von Thomas von Heesen ist seit dem 5. September 2008 als Cheftrainer für die Mannschaft verantwortlich und hatte den neunmaligen deutschen Meister und Pokalsieger von 2007 zurück in die Eliteliga geführt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%