Fußball Bundesliga
"Club"-Stürmer Vittek droht längere Pause

Der 1. FC Nürnberg muss in den kommenden Wochen auf die Dienste von Stürmer Robert Vittek verzichten. Der Slowake zog sich beim 1:1 in Cottbus einen Einriss im Meniskus zu und muss wohl vier Wochen pausieren.

Vorerst ohne Stürmer Robert Vittek muss der 1. FC Nürnberg in Bundesliga und Europapokal auskommen. Der slowakische Nationalspieler zog sich im Auswärtsspiel bei Energie Cottbus am Samstag (1:1) einen Einriss im Meniskus zu. Das ist das vorläufige Ergebnis einer Kernspinuntersuchung. Am Dienstag oder Mittwoch soll Vittek von Dr. Ulrich Boenisch in der Hessingpark-Clinic Augsburg operiert werden.

Über die Ausfalldauer will der Club erst nach dem Eingriff Auskunft geben. In der Regel müssen Profisportler bei einem Menikuseinriss mit rund vier Wochen Zwangspause rechnen. Damit fällt der 25-Jährige auch für die beiden EM-Qualifikationsspiele der Slowakei gegen Irland (8. September) und Wales (12. September) aus.

Vittek hatte in Cottbus wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte gesehen und ist damit für das kommende Bundesliga-Spiel am 15. September gegen Hannover 96 ohnehin gesperrt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%