Fußball Bundesliga
Comeback von Schweinsteiger verzögert sich

Die Rückkehr von Bayern Münchens Mittelfeldspieler Bastian Schweinsteiger verzögert sich. Der 22-Jährige droht wegen seiner Beschwerden am linken Knie sogar für die beiden EM-Qualifikationsspiele Anfang Juni auszufallen.

Bastian Schweinsteiger vom deutschen Rekordmeister Bayern München muss vorerst weiter auf sein Comeback warten. Der Mittelfeldspieler musste nach erneut auftretenden Beschwerden an seinem linken Knie für das letzte Bundesliga-Spiel am Samstag gegen Absteiger FSV Mainz 05 (15.30 Uhr) sein Mitwirken absagen und droht auch für die beiden EM-Qualifikationsspiele am 2. Juni gegen San Marino in Nürnberg sowie am 6. Juni gegen die Slowakei in Hamburg auszufallen. Das gab der Verein auf seiner Internetseite bekannt.

Folgen eines Zeckenbisses

Bayern-Trainer Ottmar Hitzfeld äußerte vorsichtig die Hoffnung, dass Schweinsteiger "rechtzeitig bis zum Beginn der Vorbereitung auf die neue Saison wieder fit ist". Der 22-Jährige sollte eigentlich schon wieder einsatzbereit sein, musste zuletzt am entzündeten Knie aber erneut intensiv behandelt werden. Schweinsteiger leidet an den Folgen eines Zeckenbisses, durch den die Virusinfektion Borreliose ausgelöst worden war. In einzelnen Fällen wie bei Ex-Nationalspieler Zoltan Sebescen führte die Erkrankung sogar zum Karriereende.

Zudem ist die Saison auch für Owen Hargreaves (Pattellasehnen-Reizung), Lucio (Adduktoren-Probleme) und Daniel van Buyten (Wadenzerrung) vorzeitig beendet. Zudem fallen die Langzeitverletzten Willy Sagnol, Lukas Podolski und Valerien Ismael gegen Mainz aus.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%