Fußball Bundesliga
Cottbus lässt zwei Punkte gegen Ahlen

Energie Cottbus hat den Sprung an die Tabellenspitze der 2. Bundesliga verpasst. Im Heimspiel gegen das "Kellerkind" LR Ahlen kam das Team von Trainer Petrik Sander nicht über ein torloses 0:0-Unentschieden hinaus.

Energie Cottbus hat den Sprung an die Tabellenspitze der 2. Bundesliga verpasst. Die Mannschaft von Trainer Petrik Sander kam gegen LR Ahlen nicht über ein 0:0 hinaus, bleibt mit 23 Punkten aber auf einem Aufstiegsplatz. Die Gäste blieben hingegen auch in ihrem zweiten Spiel unter dem neuen Trainer Paul Linz ungeschlagen, liegen nach dem zweiten Auswärtspunkt der Saison mit acht Zählern aber weiter auf einem Abstiegsrang. Bei Cottbus sah Daniel Gomez (90.) zudem Gelb-Rot.

Vor 11 000 Zuschauern in Cottbus hatten die Gastgeber im ersten Durchgang zwar mehr Spielanteile, klare Torchancen blieben aber Mangelware. Nico Patschinski vergab auf der anderen Seite die LR-Führung (44.), als er freistehend über den von Tomislav Piplica gehüteten Kasten schoss. Auch nach dem Wechsel fanden die Gastgeber kein Mittel, um die Ahlener Abwehr zu knacken.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%