Fußball Bundesliga
Cottbus schlägt Verbandsligisten - BVB mit Remis

Energie Cottbus konnte in einem Testspiel gegen den FC Guven-Nord einen klaren 6:1-Sieg einfahren. Borussia Dortmund konnte bei Legia Warschau nicht gewinnen, kam dank Christopher Nöthe aber zu einem 2:2.

Bojan Prasnikar konnte das erste Erfolgserlebnis als Trainer von Energie Cottbus verbuchen. Zwei Tage nach dem 2:2 gegen Eintracht Frankfurt beim Pflichtspiel-Debüt des Slowenen kamen die Lausitzer zu einem standesgemäßen 6:1 (1:0)-Sieg beim Verbandsligisten FC Guven-Nord. Die Treffer für das Bundesliga-Schlusslicht erzielten dreimal Stiven Rivic sowie Steffen Baumgart, Dimitar Rangelow und Sebastian Schuppan.

Borussia Dortmund holt 0:2-Rückstand in Warschau auf

Amateurspieler Christopher Nöthe hat Bundesligist Borussia Dortmund vor einer weiteren Pleite bewahrt. Der 19-Jährige erzielte beim 2:2 (1:2) beim polnischen Erstligisten Legia Warschau nach einem 0:2-Rückstand beide Tore für das Team von Trainer Thomas Doll. In der englischen Woche in der Bundesliga hatte die Borussia zuvor alle drei Spiele innerhalb von acht Tagen verloren.

Nach dem frühen Doppelschlag von Warschaus Bartlomiej Grzelak (11./16.) drohte der nächste Rückschlag. Doch Nöthe traf in der 31. Minute nach einem Pass von Kringe und in der 57. Minute mit einem Abstauber nach einem Pfostenschuss von Diego Klimowicz.

Für die Partie waren die Dortmunder erstmals in der Geschichte der Bundesliga nicht auf eigene Rechnung, sondern im Auftrag der Deutschen Fußball Liga (DFL) zu einem Freundschaftsspiel ins Auslands gereist. Solche Auftritte sollen die Auslandsvermarktung der DFL forcieren. Polen ist für die Liga ein wichtiger Markt. Der polnische Sender IKO zeigte im letzten Jahr mehr als 160 Spiele live.

Das nächste Spiel eines Bundesligisten im Auftrag der DFL soll in der Woche vor Weihnachten stattfinden. Klub und Gegner stehen noch nicht fest. In jedem Fall wird es keiner der dann noch in europäischen Wettbewerben befindlichen Klubs sein.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%