Fußball Bundesliga
Daum bleibt bei Fenerbahce Istanbul

Fenerbahce-Trainer Christoph Daum wird bis 2007 beim türkischen Meister bleiben. "Ich habe mit Fener noch viel vor", sagte der 52-Jährige.

Christoph Daum sieht seine Trainer-Zukunft weiter in der Türkei. "Ich denke im Moment nicht an Schalke, denn ich habe bei Fenerbahce einen Vertrag zu erfüllen. Ich habe mit Fener noch viel vor", sagte Daum am Donnerstag türkischen Medien bei einem Sponsoren-Empfang im Klubheim von Fenerbahce, bevor er mit seiner Familie in den Urlaub nach Mauritius aufbrach.

Zuvor hatte bereits die Klubführung hervorgehoben, Daum nicht aus dessen bis 2007 laufenden Kontrakt entlassen zu wollen. "Wir sind sehr zufrieden mit ihm. Es gibt nichts auf der Welt, das uns von ihm trennen könnte", erklärte Präsident Aziz Yildirim. Schalke-Manager Rudi Assauer sagte der Bild-Zeitung zur Haltung von Fenerbahce: "Ich nehme es zur Kenntnis".

Assauer hatte trotz zahlreicher Unstimmigkeiten mit Daum in der Vergangenheit sein Interesse an einer Verpflichtung des ehemaligen Bundesliga-Trainers in Köln, Stuttgart und Leverkusen bestätigt. Als weiterer Kandidat für die Nachfolge von Ralf Rangnick wird auf Schalke Ex-Coach Huub Stevens gehandelt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%