Fußball Bundesliga
Daum will Köln in "internationalen Bereich" führen

Köln-Coach Christoph Daum verfolgt hohe Ziele. Der 54-Jährige will den Aufsteiger wieder in die internationale Elite führen. In diesem Jahr sei jedoch der Klassenerhalt geplant.

Christoph Daum will mit Bundesligist 1. FC Köln möglichst schnell wieder zur Elite gehören. "Langfristig möchte ich den Verein wieder in den internationalen Bereich führen", sagte der 54 Jahre alte Trainer im Interview mit dem Fachmagazin kicker. Aktuelles Ziel sei es jedoch, den Aufsteiger zunächst dauerhaft in der Bundesliga zu etablieren. "Das ist Stufe eins", so Daum.

Um den FC wieder konkurrenzfähig zu machen, seien "alle Entscheider im Klub gefragt. Es hat nur einen Sinn, wenn wir den Namen und die Tradition des 1. FC Köln in die Zukunft führen. Wir wollen ein neues Kapitel schreiben", sagte Daum.

Mit dem FC in die 2. Bundesliga zu gehen, sei "ein unheimliches Risiko" gewesen: "Aber die Liebe und Leidenschaft für den Klub haben über jegliche Gedanken obsiegt." Köln in der kommenden Saison auf einen Mittelfeldplatz zu führen, sei für ihn "wie eine Meisterschaft."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%