Fußball Bundesliga
Dede bleibt bis 2011 Borusse

Borussia Dortmund hat den Vertrag mit dem Brasilianer Dede vorzeitig bis 2011 verlängert. "Der BVB ist mir ans Herz gewachsen," begründete der 28 Jahre alte Verteidiger seine Entscheidung.

Borussia Dortmund hat den ürsprünglich bis 2007 laufenden Vertrag mit seinem Brasilianer Dede um weitere vier Spielzeiten bis ins Jahr 2011 verlängert. Der 28-Jährige begründete seine Entscheidung damit, dass er sich in Dortmund sehr wohl fühle und ihm der Verein "ans Herz gewachsen" sei. "Ich liebe die Fans, die mich in guten und weniger guten Zeiten immer bedingungslos unterstützt haben", ließ der Verteidiger verlauten.

BVB-Sportdirektor zeigte sich nach der Einigung mit einem der Schlüsselspieler im Team von Trainer Bert van Marwijk sehr zufrieden. "Dede ist seit Jahren ein Leistungsträger beim BVB und einer der besten Spieler auf seiner Position", sagte der 463-malige Bundesliga-Profi Zorc.

Dede war im Sommer 1998 von Atletico Mineiro zum BVB gekommen. Seitdem absolvierte der Linksfuß 226 Bundesliga- und 46 Europapokal-Spiele für Borussia Dortmund.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%