Fußball Bundesliga
Diego-Wechsel: Juve und Bremen angeblich einig

Laut italienischen Presseberichten haben sich Werder Bremen und Juventus Turin offenbar über einen Wechsel des Brasilianers Diego zum italienischen Rekordmeister geeinigt.

Dem Wechsel von Superstar Diego vom Bundesligisten Werder Bremen zum italienischen Rekordmeister Juventus Turin steht angeblich nichts mehr im Wege. Nach Informationen der gewöhnlich gut unterrichteten italienischen Sportzeitung Gazzetta dello Sport haben sich in der Nacht zum Freitag Vertreter von Werder und "Juve" auf die Rahmenbedingungen für einen Transfer des Brasilianers geeinigt. Demnach soll Diego einen Fünf-Jahres-Vertrag erhalten, der ab kommende Saison gilt. Die Ablöse beträgt 25 Mill. Euro.

Der Werder-Spielmacher wird angeblich dreieinhalb Mill. Euro netto pro Saison verdienen. Sein Vater und Berater Djair da Cunha erhält aus der Ablöse eine "Vermittlerprovision" in Höhe von 3,75 Mill. Euro. Diego soll bereits am Montag in Turin erscheinen, um letzte Formalitäten zu klären, am Dienstag soll dann der Aufsichtsrat des derzeitigen Tabellendritten in der Serie A sein O.k. geben.

Werder Bremens Sportdirektor Klaus Allofs hatte über Verhandlungen mit den Italienern berichtet, eine Einigung wollte er Donnerstagabend aber noch nicht bestätigen. Die Verhandlungen sollen insgesamt zwölf Stunden gedauert haben. "Diego ist ein Spieler, auf den wir schon länger schauen", sagte Juve-Präsident Giovanni Cobolli Gigli, "wir wollen in der nächsten Saison die Meisterschaft und die Champions League gewinnen und brauchen großartige Talente, um wieder wettbewerbsfähig zu sein."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%