Fußball Bundesliga
Dieter Hoeneß glaubt nicht an Mainzer Titelgewinn

Für Dieter Hoeneß ist der Mainzer Höhenflug eine Momentaufnahme. Der Manager des VfL Wolfsburg erwartet, dass im weiteren Saisonverlauf die etablierten Teams zu alter Form finden.

Manager Dieter Hoeneß vom Bundesligisten VfL Wolfsburg glaubt nicht dauerhaft an einen Höhenflug des FSV Mainz 05. "In Mainz wird gute Arbeit geleistet, ich habe aber Zweifel, ob sie das durchhalten werden", sagte Hoeneß im Interview der Frankfurter Rundschau.

Spitzenteams wie Titelverteidiger Bayern München, Werder Bremen oder Vizemeister Schalke 04 erwartet Hoeneß im weiteren Saisonverlauf wieder oben: "Für mich ist das nur eine Momentaufnahme, die ein bisschen länger andauert, als der eine oder andere geglaubt hat. Am Ende werden wieder die üblichen Verdächtigen im oberen Tabellendrittel stehen." Dortmund sei aber ein Titelkandidat, so der Vizeweltmeister von 1986.

Das Ziel der Wolfsburger sei in dieser Saison das Erreichen der Europa League. "In den kommenden Jahren wollen wir um die Champions-League-Plätze mitspielen", sagte der 57-Jährige. Dabei sieht Hoeneß den Gewinn der Meisterschaft 2009 nicht unbedingt als Vorteil an: "Wir alle im Verein müssen das Phlegma bekämpfen, das seit der Meisterschaft Einzug gehalten hat. So ein Titel bringt auch einige negative Begleiterscheinungen mit sich, gerade wenn Spieler daran nicht gewöhnt sind. Die fußballerische Qualität ist hier vorhanden, aber an der mentalen Qualität muss gearbeitet werden."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%