Fußball Bundesliga
Dieter Hoeneß: "Mannschaft durchläuft Lernprozess"

Hertha-Manager Dieter Hoeneß nimmt seine Mannschaft nach der jüngsten Niederlagenserie in Schutz. Es sei für die meisten Spieler eine völlig neue Situation gewesen, so Hoeneß.

Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge ist Hertha BSC Berlin wieder in der Realität angekommen. Im Gespräch will Manager Hoeneß der Mannschaft jedoch keinen Vorwurf machen. Für Andrej Woronin hat er jedoch kein Verständnis.

Frage: "Herr Hoeneß, die 0:2-Niederlage in Hannover war für Ihre Mannschaft die dritte Pleite in Folge. Worauf führen sie diese Negativserie zurück?"

Dieter Hoeneß: "Im Umfeld wurde vielleicht ein wenig zu viel vom Titel geredet. Wir haben uns immer massiv gegen die Euphoriewelle und die Meisterschaftsträume gewehrt. Dennoch hat das Ganze vielleicht ein wenig Konzentration gekostet."

Frage: "Kam die zwischenzeitliche Tabellenführung für die Mannschaft in ihrem Entwicklungsprozess vielleicht zu früh?"

Hoeneß: "Ganz wenige unserer Spieler haben eine solche Situation, in der sie mit positivem Druck umgehen müssen, schon einmal mitgemacht. Wir durchlaufen da momentan einen Lernprozess. Das ist normal. Man kann der Mannschaft nicht vorwerfen, dass sie zu sehr geträumt hat. Wir schauen jetzt weiterhin immer nur auf das nächste Spiel."

Frage: "Wie bewerten Sie das Verhalten Ihres Stürmers Andrej Woronin, der gegen Hannover kurz vor Schluss wegen einer Tätlichkeit die Rote Karte sah?"

Hoeneß: "Dafür gibt es keine Entschuldigung. Ihm ist der Gaul durchgegangen. Damit hat Andrej weder sich noch der Mannschaft einen Gefallen getan."

Frage: "Unabhängig von seinem aktuellen Fehltritt, hat sich Woronin für Ihre Mannschaft zu einer wichtigen Stütze entwickelt. Wird er ohne die Champions-League-Teilnahme zu halten sein?"

Hoeneß: "Wir werden uns jetzt nicht nach jedem Spiel zu unseren Planungen äußern. Wir werden etwas dazu sagen, wenn wir wissen, wo wir stehen. Klar ist aber auch, dass wir uns - wie viele andere Klubs - der Finanzkrise nicht entziehen können."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%