Fußball Bundesliga
Doll bestätigt Metzelder-Wechsel nach Madrid

Borussia Dortmunds Trainer Thomas Doll hat den Wechsel von Innenverteidiger Christoph Metzelder zu Real Madrid bestätigt. Zudem äußerte sich der 41-Jährige in der Sendung Doppelpass kritisch über seine Zeit in Hamburg.

Trainer Thomas Doll von Bundesligist Borussia Dortmund bestätigte offenbar unfreiwillig den Wechsel von Nationalspieler Christoph Metzelder zu Real Madrid. "Christoph Metzelder geht zu Real Madrid und da suchen wir natürlich noch einen Innenverteidiger", sagte Doll in einem Nebensatz in der Sendung Doppelpass des DSF. Metzelder hatte bis dato nur seinen Wechsel angekündigt, seinen neuen Arbeitgeber aber noch nicht offiziell bestätigt. Dies sollte wie im Fall von Stuttgarts Nationalkeeper Timo Hildebrand, der aller Voraussicht nach zum FC Valencia wechselt, erst in zwei Wochen nach dem Saisonende in Spanien verkündet werden.

Lob für Huub Stevens

Doll, der beim Hamburger SV im Februar entlassen wurde und anschließend den BVB vor dem Abstieg rettete, zeigte sich immer noch frustriert über sein Ende in Hamburg. Er sei immer noch davon überzeugt, dass er die Klasse gehalten hätte, zeigte aber "absolute Hochachtung" vor Nachfolger Huub Stevens, der den HSV noch in den UI-Cup führte. "Huub Stevens hat es geschafft, ein bisschen was am System zu ändern und er hat auch die ein oder andere Änderung vorgenommen, die ich zu dem Zeitpunkt nicht getätigt habe. Er hat Zeichen gesetzt, Spieler auch mal suspendiert und ist da eingeschritten und hat einen klaren Weg vorgegeben", meinte Doll. Er würde im Nachhinein "sicherlich vieles anders machen", vor allem im Bezug auf Thimothee Atouba und Juan Pablo Sorin, die er trotz mangelnder Fitness eingesetzt habe.

Kritik an Bastian Reinhardt

Unverständnis zeigt Doll in Bezug auf HSV-Verteidiger Bastian Reinhardt, der Dolls Arbeit kritisiert hatte. "Vor ein paar Monaten war ich vielleicht noch der beste Trainer, mit dem er zusammen gearbeitet hat und nachdem dann ein neuer Trainer kam, war der dann der beste Trainer", so Doll: "Da bin ich ein bisschen vorsichtig, gerade wenn die Aussage von einem Spieler kommt, der sicherlich nicht die Qualität hat, um ganz, ganz oben dabei zu sein."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%