Fußball Bundesliga
Dortmund erzielt 3:2-Sieg gegen die "Wölfe"

Am 18. Bundesliga-Spieltag feierte Borussia Dortmund einen 3:2 (2:1)-Sieg gegen den VfL Wolfsburg. Die Tore für den BVB erzielten Wolfsburgs Stefan Schnoor (Eigentor), Ebi Smolarek und Salvatore Gambino.

Ein schwacher VfL Wolfsburg hat seinem neuen Trainer Klaus Augenthaler ein misslungenes Debüt beschert. Die Niedersachsen mussten sich bei ihrem Gastspiel bei Borussia Dortmund hoch verdient mit 2:3 (1:2) geschlagen geben und blieben somit auch im neunten Punktspiel in Folge ohne Sieg. Die Westfalen hingegen feierten nach zuletzt drei Niederlagen zum Ende der Hinrunde einen wichtigen Erfolg und hielten Anschluss an das obere Tabellendrittel der Bundesliga.

Zwar gelang dem Ex-Schalker Mike Hanke in der 13. Minute der überraschende Führungstreffer für die Niedersachsen, bevor ein Eigentor von Stefan Schnoor (24.) und der zwölfte Saisontreffer von Ebi Smolarek (31.) noch vor der Halbzeit für die Wende sorgten. Salvatore Gambino (66.) erhöhte nach der Pause auf 3:1. Für Wolfsburg reichte es am Ende nur noch zum Anschlusstreffer durch Diego Klimowicz (71.).

Schon vor dem Wechsel boten sich den Gastgebern vor 62 500 Zuschauern große Möglichkeiten zur frühen Vorentscheidung. Doch sowohl Smolarek als auch David Odonkor vergaben größte Möglichkeiten. Der Treffer von Hanke war die beste Aktion der Wolfsburger in der ersten Halbzeit, in der sie sich phasenweise wie ein potenzieller Absteiger präsentierten. Ohne Organisation und ohne Agressivität ließen sie die Dortmunder schalten und walten.

Erst nach dem Wechsel bemühten sich die Wolfsburger um mehr Angriffsdruck, doch die hochkarätigen Chancen boten sich zunächst der Borussia. So traf Smolarek (47.) nur den Pfosten, und der starke Tscheche Tomas Rosicky wuchtete den Ball freistehend über das Wolfsburger Gehäuse. Es war bezeichnend, dass beide Wolfsburger Treffer weniger aus eigener Kraft, sondern mehr aus Nachlässigkeiten in der Dortmunder Abwehr resultierten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%