Fußball Bundesliga
Drei Spiele Sperre für Benschneider

Roland Benschneider vom 1. FC Köln ist vom DFB-Sportgericht für drei Bundesliga-Spiele gesperrt worden. Der Verteidiger hatte im Spiel bei Borussia Mönchengladbach wegen eines groben Foulspiels die Rote Karte gesehen.

Der 1. FC Köln muss die kommenden Herausforderungen in der Bundesliga ohne Defensivspieler Roland Benschneider bestehen. Der 25-Jährige wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) im Einzelrichter-Verfahren wegen rohen Spiels mit einer Sperre von drei Spielen belegt.

Benschneider war bei der 0:2-Niederlage der "Geißböcke" am vergangenen Samstag bei Borussia Mönchengladbach nach einem Foul gegen Thomas Borich von Schiedsrichter Michael Weiner (Hasede) in der 28. Minute des Feldes verweisen worden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%