Fußball Bundesliga
Drei Wochen Zwangspause für Mainzer Zidan

Bundesligist FSV Mainz 05 muss voraussichtlich drei Wochen auf Stürmer Mohamed Zidan verzichten. Der Ägypter zog sich im Spiel gegen Hertha BSC Berlin einen Innenminiskusriss zu. Antonio da Silva erlitt einen Kapselriss.

Schwerer Schlag für Bundesligist FSV Mainz 05: Angreifer Mohamed Zidan zog sich beim 2:2 (0:1)-Remis gegen Hertha BSC Berlin am Samstag einen Riss des Innenminiskus im linken Bein zu. Nach einer Operation wird der Ägypter voraussichtlich mindestens drei Wochen ausfallen.

Mittelfeldspieler Antonio da Silva erlitt einen Kapselriss im rechten Knöchel und wird den Mainzern damit voraussichtlich ebenso beim Gastspiel in Nürnberg am kommenden Samstag fehlen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%