Fußball Bundesliga
Drittes Sonntagsspiel wohl beschlossene Sache

Am dritten Sonntagsspiel führt in der Bundesliga kein Weg mehr vorbei. Alle TV-Pakete für die Saison 2009/2 010 sehen nach einem kicker-Bericht die Neugestaltung des Spieltags vor.

Ab der Saison 2009/2 010 rollt nach nach einem Bericht des Fachmagazins kicker jeden Sonntag in drei Bundesliga-Stadien der Ball. Alle Pakete der TV-Rechte-Ausschreibung, die in Kürze beginnen soll, beinhalten laut kicker das dritte Sonntagsspiel. Die Begegnungen sollen nicht zeitgleich angepfiffen werden. Hauptspieltag soll der Samstag bleiben. Die Deutsche Fußball Liga (DFL) wollte auf Anfrage den Bericht nicht kommentieren.

Ein Livespiel am Samstagabend um 20.15 Uhr soll ebenfalls fester Bestandteil der Rechtepakete sein, die der neue DFL-Partner KF 15 Gmbh und Co. KG von Leo Kirch zum Kauf anbietet. Eng mit der Vermarktung dieses Live-Spiels verknüpft ist die Zukunft der ARD-Sportschau.

Rolle der ARD-Sportschau bleibt ungewiss

Sollte die ARD das Samstags-Topspiel erwerben, könnte die Sportschau in der jetzigen Form ausgeweitet werden. Erwirbt ein anderer Sender das Abendspiel, will nach kicker-Informationen die Sportschau weniger Geld als bisher (100 Mill. Euro) bieten oder sogar ganz aussteigen.

KF-15-Tochter Sirius hatte die Rechte an der Inlandsvermarktung der Fußball-Bundesliga von 2009 bis 2015 erworben und der Liga dafür 500 Mill. Euro pro Saison garantiert. Die Ausschreibungsprozess wird nach EU-Recht vier Wochen nach der Ankündigung beginnen. Weitere vier Wochen später müssen die Angebote gemacht worden sein. Mit ersten Ergebnissen wird Ende Mai gerechnet.

Drei Sonntagsspiele kann es in Ausnahmefällen bereits in der kommenden Saison geben. Hintergrund für diese Entscheidung, die die DFL in Absprache mit den Fernsehsendern getroffen hat, waren zahlreiche Beschwerden von Uefa-Cup-Startern, die unter Umständen nach Spielen am Donnerstag im Europacup schon weniger als 48 Stunden später samstags wieder in der Bundesliga antreten mussten.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%