Fußball Bundesliga
Dworrak wechselt nach Dresden

Von der Bundesliga in die Regionalliga: Markus Dworrak verlässt Aufsteiger Energie Cottbus und verdient seine Brötchen ab sofort bei Dynamo Dresden. Auch Mainz musste dem Wechsel zustimmen.

Einen neuen Arbeitgeber hat Markus Dworrak gefunden. Der Mittelfeldspieler wechselt vom Bundesliga-Aufsteiger Energie Cottbus zum Regionalligisten Dynamo Dresden. Der 28-Jährige war bei den Lausitzern zuletzt aufs Abstellgleis geraten und saß nur noch auf der Tribüne.

Dem Wechsel vorausgegangen ist eine Einigung zwischen Mainz 05 und Cottbus, denn beide Klubs hatten sich bei Dworraks Transfer 2005 in die Lausitz auf einen Aufschlag auf die Ablösesumme verständigt, falls der Profi innerhalb seines Zwei-Jahres-Vertrages Cottbus wieder verlässt. Details der Einigung wurden nicht genannt. "Wir haben letztlich eine Lösung gefunden, die allen Seiten gerecht wird", sagte Energie-Manager Steffen Heidrich.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%