Fußball Bundesliga
Eintracht Frankfurt verpflichtet Mahdavikia

Bundesligist Eintracht Frankfurt hat sich mit Mehdi Mahdavikia verstärkt. Der iranische Nationalspieler kommt ablösefrei vom Liga-Konkurrenten Hamburger SV und erhält einen Drei-Jahres-Vertrag.

Eintracht Frankfurt setzt in der kommenden Saison immer mehr auf die asiatische Karte. Nach dem Japaner Junishi Inamoto (Galatasaray Istanbul) sicherten sich die Hessen nun die Dienste des iranischen Nationalspielers Mehdi Mahdavikia. Der 29 Jahre alte Mittelfeldspieler kommt ablösefrei vom Bundesliga-Konkurrenten Hamburger SV und erhält einen Drei-Jahres-Vertrag.

Asiens Fußballer des Jahres 2003 bestritt in der Bundesliga für den VfL Bochum und den HSV bislang 223 Spiele (29 Tore).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%