Fußball Bundesliga
Eintracht Frankfurt verstärkt sich mit Bajramovic

Zlatan Bajramovic hat einen neuen Klub gefunden. Der Mittelfeldspieler, dessen Vertrag bei Bundesligist Schalke 04 nicht verlängert wurde, unterschrieb bei Eintracht Frankfurt.

Bundesligist Einracht Frankfurt hat den ehemaligen Schalker Mittelfeldspieler Zlatan Bajramovic verpflichtet. Der bosnische Nationalspieler, der bei den Königsblauen nach Ablauf der vergangenen Saison keinen neuen Vertrag erhalten hatte, unterschrieb bei den Hessen bis zum 30. Juni 2011.

Bajramovic fällt noch lange aus

Bajramovic wird der Eintracht allerdings zum Saisonstart nicht zur Verfügung stehen. Der 28-Jährige wurde in der vergangenen Woche in Berlin am Großzehengrundgelenk des rechten Fußes operiert und befindet sich zur Zeit in der Reha in Frankfurt. "Bei erfolgreichem Heilungsverlauf kann er voraussichtlich in zehn bis zwölf Wochen das Mannschaftstraining wieder aufnehmen", sagte Eintracht-Mannschaftsarzt Dr. Christoph Seeger.

Der Bosnier, der in 30 Spielen für sein Heimatland zweimal traf, begann seine Profikarriere beim FC St. Pauli (1999 bis 2002). Anschließend wechselte er zum SC Freiburg (2002 bis 2005) und dann zu Schalke 04 (2005 bis 2008). Zuletzt konnte er sich bei den Königsblauen allerdings nicht mehr durchsetzen. Insgesamt absolvierte Bajramovic 128 Bundesligaspiele und schoss dabei 17 Tore.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%