Fußball Bundesliga
Energie baut sein Stadion um

Der Klassenerhalt ist geschafft, jetzt geht es bei Energie Cottbus an den Umbau des Stadions. Eine überdachte Nordtribüne bringt 8 000 Stehplätze, gleichzeitig werden neue Sitzplätze geschaffen.

Energie Cottbus baut nach dem erfolgreichem Klassenerhalt in der Bundesliga sein Stadion um. Zum Start der neuen Saison entsteht eine überdachte Nordtribüne mit Stehplätzen für über 8 000 Fans.

Bis Ende Juli soll die Tribüne mit überdachtem Mittelteil für 6 000 Fans und zwei nicht überdachten Eckbereichen für etwa 2000 Fans entstehen. Zugleich wird ein Stehplatzbereich in Sitzplätze umgewandelt, so dass die Gesamtkapazität des Stadions der Freundschaft mit 22 450 Zuschauern erhalten bleibt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%