Fußball Bundesliga
Energie nimmt Benevente und Sonkaya unter die Lupe

Der Brasilianer Wallace Peres Benevente und der Türke Fatih Sonkaya spielen derzeit auf Probe bei Energie Cottbus vor. Derweil muss der Bundesligist eine Geldstrafe zahlen.

Bei Bundesligist Energie Cottbus wollen sich derzeit zwei Probespieler für einen Vertrag empfehlen. Der Brasilianer Wallace Peres Benevente und der sechsmalige türkische Nationalspieler Fatih Sonkaya trainieren seit Dienstag mit der Mannschaft. Über eine mögliche Verpflichtung der beiden Defensivspieler soll in den kommenden Tagen entschieden werden.

5 000 Euro Geldstrafe

Derweil muss der FC Energie wegen des Fehlverhaltens einiger seiner Fans eine Geldstrafe in Höhe von 5 000 Euro zahlen. Zu dieser Summe verurteilte das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) die Lausitzer wegen unsportlichen Verhaltens in zwei Fällen.

Während des DFB-Pokalspiels bei Tennis Borussia Berlin am 9. August 2008 wurde aus dem Cottbuser Zuschauerbereich ein Knallkörper auf die Tartanbahn geworfen. Außerdem wurden im Bundesliga-Heimspiels gegen den Karlsruher SC am 15. November 2008 in der 88. Minute im Cottbuser Fanblock mehrere Feuerwerkskörper abgebrannt.

Energie kann gegen das Urteil des Einzelrichters innerhalb von 24 Stunden eine mündliche Verhandlung vor dem DFB-Sportgericht beantragen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%