Fußball Bundesliga
Erneute Zwangspause für Atouba

In den nächsten drei Wochen muss Bundesligist Hamburger SV auf die Dienste seines Verteidigers Thimothee Atouba verzichten. Der Kameruner zig sich einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu.

Bundesligist Hamburger SV muss im Abstiegskampf voraussichtlich drei Wochen auf seinen Außenverteidiger Thimothee Atouba verzichten. Nach einer Kernspintomographie wurde bei dem Kameruner ein Muskelfaserriss im Oberschenkel diagnostiziert. Der 25-Jährige hatte sich diese Blessur bei der 2:4-Heimniederlage der Hanseaten in der Bundesliga am Ostersamstag gegen den VfB Stuttgart zugezogen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%