Fußball Bundesliga
Erste WM-Teilnehmer zurück im Bayern-Training

Die ersten WM-Teilnehmer sind ins Training des FC Bayern München zurück gekehrt. Am Mittwoch reisten die paraguayischen Nationalspieler Roque Santa Cruz und Julio dos Santos ins Trainingslager nach Donaueschingen.

Die Weltmeisterschaft 2006 ist Geschichte, nun richten sich alle Augen auf die neue Bundesliga-Saison. Die ersten WM-Teilnehmer haben beim deutschen Meister Bayern München das Training wieder aufgenommen. Am Mittwoch reisten die paraguayischen Nationalspieler Roque Santa Cruz und Julio dos Santos, die mit ihrem Team bei der WM bereits in der Vorrunde ausgeschieden waren, ins Trainingslager des deutschen Rekordmeisters nach Donaueschingen an. Am Donnerstag wird der Iraner Ali Karimi erwartet. Die deutschen Nationalspieler haben noch bis Ende Juli Urlaub.

Santa Cruz für Ballack-Rolle gerüstet

Angreifer Santa Cruz verdeutlichte nach seiner ersten Einheit, dass er sich die Rolle von Michael Ballack hinter den Spitzen durchaus zutraut: "Ich fühle mich auf dieser Position wohl und denke, dass ich da spielen kann." Der 24-Jährige hatte zuletzt im Vorfeld der WM muskuläre Probleme. Diese seien aber ausgestanden: "Ich bin topfit."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%