Fußball Bundesliga
FC Sevilla verpflichtet Andreas Hinkel

Andreas Hinkel wird künftig in der spanischen Primera Division seine Fußballschuhe schnüren. Der 24-Jährige wechselt vom Bundesligisten VfB Stuttgart zum Uefa-Cup-Sieger FC Sevilla.

Andreas Hinkel zieht es nach Spanien. Der Abwehrspieler wechselt vom Bundesligisten VfB Stuttgart zum Uefa-Cup-Sieger FC Sevilla in die Primera Division. Der 24-Jährige, der von Bundestrainer Jürgen Klinsmann nicht für die WM nominiert worden war, unterschrieb am Donnerstag einen Vier-Jahres-Vertrag beim Traditionsklub.

Hinkels ursprünglich noch bis 2007 laufender Kontrakt beim VfB wurde bereits aufgelöst. "Andreas kam zu uns und hat um die Freigabe gebeten. Wir wollten ihm keine Steine in den Weg legen", erklärte Stuttgarts Teammanager Horst Heldt. Als Nachfolger für Hinkel soll auf der rechten Abwehrseite der junge Andreas Beck aufgebaut werden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%