Fußball Bundesliga
Fischer macht Rückzieher und bleibt in Wolfsburg

Kurz vor der Unterschrift hat Karsten Fischer den eigentlich schon sicheren Wechsel vom VfL Wolfburg zum Zweitligisten TuS Koblenz platzen lassen. Auch die Wolfsburger Verantwortlichen waren sichtlich überrascht.

Zur Überraschung aller Beteiligten hat Karsten Fischer den eigentlich schon perfekten Wechsel vom VfL Wolfsburg zum Zweitliga-Aufsteiger TuS Koblenz platzen lassen. Obwohl sich die beiden Vereine sowie der Spieler zu Wochenbeginn auf einen Ausleihvertrag geeinigt hatten, verweigerte Fischer im letzten Moment seine Unterschrift. Der 22-Jährige besitzt bei den "Wölfen" noch einen Vertrag bis 2008.

Die Wolfsburger Verantwortlichen, Manager Klaus Fuchs und Trainer Klaus Augenthaler, zeigten kein Verständnis für die Entscheidung Fischers.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%