Fußball Bundesliga
Frankfurt bangt um Pröll-Einsatz

Bundesligist Eintracht Frankfurt bangt vor dem Bundesligaspiel bei Bayer Leverkusen am Samstag um den Einsatz von Keeper Markus Pröll. Der Schlussmann laboriert an einer Rippenprellung.

Torwart Markus Pröll von Eintracht Frankfurt ist angeschlagen. Der Einsatz des Schlussmanns beim Punktspiel am Samstag bei Bayer Leverkusen (15.30 Uhr/live bei arena) steht verletzungsbedingt in den Sternen. Der 27-Jährige erlitt eine Rippenprellung am rechten Brustkorb und kann derzeit nicht am Mannschaftstraining teilnehmen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%