Fußball Bundesliga: Frankfurt bangt um Thurk und Kyrgiakos

Fußball Bundesliga
Frankfurt bangt um Thurk und Kyrgiakos

Vor dem Rhein-Main-Derby gegen den FSV Mainz 05 ist bei Bundesligist Eintracht Frankfurt det Einsatz der erkrankten Michael Thurk und Sotirios Kyrgiakos fraglich.

Bundesligist Eintracht Frankfurt muss beim Rhein-Main-Derby am Samstag (15.30 Uhr/live bei arena) womoglich auf Stürmer Michael Thurk und Abwehrchef Sotirios Kyrgiakos verzichten. Thurk, der vor der Saison von Mainz zur Eintracht gewechselt war, meldete sich am Freitag beim Abschlusstraining mit einer Magen-Darm-Grippe ab. Kyrgiakos klagt über eine Erkältung.

Ohnehin muss Trainer Friedhelm Funkel auf den gelb-gesperrten Patrick Ochs und auf Marko Rehmer (Muskelfaserriss im Oberschenkel) verzichten. Entwarnung gaben die zuletzt angeschlagenen Benjamin Huggel und Naohiro Takahara.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%