Fußball Bundesliga
Frankfurt entscheidet sich gegen Kreuz

Der Bundesligist Eintracht Frankfurt hat sich gegen das von Fans ausgewählte Trikot-Motiv entschieden. Der Auswärtsdress zeigt ein Kreuz, Frankfurt befürchtet Missverständnisse.

Die Fans von Bundesligist Eintracht Frankfurt konnten sich im Internet an der Wahl des Auswärtstrikot für die kommende Saison beteiligen. Jetzt muss die Wahl der Verein-Anhänger überdacht werden. Zwar brachte die Internet-Umfrage unter den Anhängern einen klaren Sieger im Design-Wettbewerb hervor, doch die Verantwortlichen entschieden sich wegen eines möglicherweise missverständlichen religiösen Symbols gegen das gewählte Trikot.

Das Dress zeigt eine schwarzes, nach unten spitz zulaufendes Kreuz auf weißem Grund. Die Eintracht entschied sich gegen dieses Motiv, da der italienische Meister Inter Mailand vor einem halben Jahr in einer Champions-League-Partie gegen Fenerbahce Istanbul mit einem ähnlichen Trikot aufgelaufen war und sich anschließend heftiger Kritik von moslemischer Seite ausgesetzt sah. Somit wird ab der kommenden Spielzeit das auf Platz zwei gewählte Design (angedeutete Adlerkrallen mit einem stilisierten Adler auf der Schulter) auf den Auswärtstrikots der Frankfurter zu sehen sein.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%