Fußball Bundesliga
Frankfurt verpflichtet Nationaltorhüterin Ullrich

Als Ersatz für die abwandernde Ursula Holl hat Frauen-Bundesligist 1. FFC Frankfurt für die kommende Saison Nationaltorhüterin Stephanie Ullrich vom VfL Wolfsburg verpflichtet.

Bundesliga-Spitzenreiter 1. FFC Frankfurt hat sich für die kommende Spielzeit die Dienste von Nationaltorhüterin Stephanie Ullrich vom Ligakonkurrenten VfL Wolfsburg gesichert. Die 22-Jährige, die erst vor der laufenden Saison von Meister Turbine Potsdam nach Wolfsburg gewechselt war, ersetzt bei den Hessinnen ihre Nationalmannschafts-Kollegin Ursula Holl. Die 24 Jahre alte Holl, die mit Ullrich um die Position der dritten deutschen Torfrau für die WM in China (10. bis 30. September) kämpft, steht ab Sommer bei Bundesligist SC Bad Neuenahr unter Vertrag.

Ob Ullrich, die in der Bundesliga zuletzt aufgrund von Rückenproblemen nicht spielen konnte, bei den Frankfurterinnen regelmäßig zum Einsatz kommen wird, ist fraglich. Schließlich steht beim FFC auch Silke Rottenberg unter Vertrag. Die deutsche Nummer eins laboriert derzeit jedoch an einem Kreuzbandriss.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%