Fußball Bundesliga
Frankfurts Theuerkauf für KSC-Spiel nachnominiert

Die großen Verletzungssorgen bei Eintracht Frankfurt spülen U23-Kicker Norman Theuerkauf zum Punktspiel am Samstag beim Karsruher SC erstmals in den Profikader der Hessen.

Eintracht Frankfurts Coach Friedhelm Funkel hat Verteidiger Norman Theuerkauf von der U23-Mannschaft für das Punktspiel beim Karlsruher SC am Samstag (15.30 Uhr/live bei Premiere) nachnominiert. Damit reagiert der Trainer auf die angespannte Personalsituation beim Bundesligisten. Der 21-Jährige Theuerkauf, der erst in der Winterpause von der Zweitvertretung Werder Bremens an den Main gewechselt war, hat in dieser Woche bereits mit den Eintracht-Profis trainiert und erhielt das Trikot mit der Nummer 35.

Funkel fehlen beim Südwestderby in Karlsruhe acht Spieler, darunter fünf Defensivkräfte. Neben den Langzeitverletzten Christoph Preuß, Alexander Meier (beide Knie-OP), Aleksandar Vasoski (Hüftblessur) und Markus Pröll (Syndesmoseanriss) fallen am Samstag Sotirios Kyrgiakos (Nasen-OP), Chris (Fußsohlenblessur), Mehdi Mahdavikia (Hexenschuss) und Kreso Ljubicic (Mandel-OP) aus.

"So extrem wie jetzt war es noch nie. Es ist absolut bemerkenswert, wie die Mannschaft diese Ausfälle immer wieder wegsteckt. Trotz all dieser Probleme haben wir in dieser Saison noch nie zweimal hintereinander verloren", sagte Funkel vor dem Duell mit dem badischen Aufsteiger, der nach 23 Bundesliga-Spieltagen drei Punkte mehr als die Eintracht auf dem Konto hat.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%