Fußball Bundesliga
Franz beim KSC vor dem Abschied

Kapitän Maik Franz wird Bundesliga-Absteiger Karlsruher SC voraussichtlich verlassen. Der Vertrag mit Ersatzkeeper Jeff Kornetzky wurde um zwei Jahre verlängert.

Kapitän Maik Franz wird Bundesliga-Absteiger Karlsruher SC mit großer Wahrscheinlichkeit den Rücken kehren. Dem Innenverteidiger, der für die festgeschriebene Ablösesumme von rund 700 000 Euro den KSC verlassen kann, liegen drei Angebote aus der Bundesliga vor. Einer der Interessenten ist Eintracht Frankfurt. Ein Transfer zur Eintracht hängt allerdings unter anderem davon ab, wer neuer Trainer bei den Hessen wird.

Der Vertrag mit Ersatztorhüter Jeff Kornetzky wurde um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2011 verlängert. Kornetzky bestritt bisher neun Bundesliga-, vier Zweitliga- und 36 Regionalligaspiele für den KSC.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%