Fußball Bundesliga
Friedrich fehlt Bayer, Herthas Friedrich fraglich

Ohne den verletzten Manuel Friedrich tritt Bayer Leverkusen am Freitag in Berlin an. Bei der Hertha ist der Einsatz von Arne Friedrich fraglich.

Tabellenführer Bayer Leverkusen muss zum Auftakt des 16. Spieltages der Bundesliga bei Hertha BSC Berlin (Freitag, 20.30 Uhr/live bei Sky und Liga total) auf Abwehrspieler Manuel Friedrich verzichten. Der frühere Mainzer wird wegen anhaltender Wadenprobleme fehlen.

"Er muss das jetzt auskurieren. Es macht keinen Sinn, wenn ein Spieler nur Lauftraining absolvieren kann", sagte Leverkusens Trainer Jupp Heynckes, der selbst für das letzte Spiel vor der Winterpause am 19. Dezember gegen Borussia Mönchengladbach keine Prognose über ein Friedrich-Comeback abgeben wollte. "Ich kenne diese Verletzungen aus meiner Zeit als Spieler und als Trainer. Die können sehr hartnäckig sein", sagte Heynckes.



Auch Herthas Friedrich fraglich

Beim Schlusslicht Hertha BSC ist unterdessen der Einsatz von Nationalspieler Arne Friedrich weiterhin fraglich. "Die Schmerzen in seiner Leiste haben zwar nachgelassen, ich bin aber noch immer skeptisch", sagte Trainer Friedhelm Funkel am Donnerstag. Die endgültige Entscheidung werde er nach dem Vormittagstraining am Freitag treffen.

Funkel äußerte anlässlich seines 56. Geburtstags am Donnerstag zwei Wünsche: "Erstens Gesundheit und zweitens einen Sieg gegen Leverkusen." Im Duell des zweitschwächsten Angriffs (9 Tore) gegen die beste Abwehr (9 Gegentreffer) der Liga müsse die Hertha-Offensive aber mehr Durchschlagskraft entwickeln. "Wir haben eine Chance. Hannover hat beim 0:0 am Samstag gezeigt, wie es gehen kann", so Funkel.

Manager Michael Preetz appellierte derweil an die Moral der Mannschaft: "Ich erwarte Leidenschaft, Hingabe und Kampfgeist. Dann ist eine Überraschung möglich." Nach 15 Spieltagen taumelt die Hertha mit nur fünf Punkten und sieben Zählern Rückstand dem Abstieg entgegen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%