Fußball Bundesliga
Frings erneut am rechten Knie verletzt

Torsten Frings droht erneut eine wochenlange Zwangspause. Wie der Verein mitteilte, verletzte sich der Mittelfeldakteur von Werder Bremen am Samstag beim Spitzenspiel bei Schalke 04 (1:1) wieder am rechten Knie.

Werder Bremen muss vermutlich erneut auf Mittelfeldakteur Torsten Frings verzichten. Wie der Bundesligist mitteilte, verletzte sich der Nationalspieler am Samstag beim Spitzenspiel bei Schalke 04 (1:1) wiederholt am rechten Knie. Wie lange Frings ausfällt, war zunächst unklar. "Das trifft uns noch mal sehr hart. Torsten Frings hat zuletzt gezeigt, wie wichtig er für unser Spiel ist. Sein Ausfall tut uns richtig weh", sagte Werder-Trainer Thomas Schaaf.

"Im Spiel traten plötzlich Schmerzen im Knie auf. Ich hatte davor keinerlei Probleme. Eine Untersuchung hat jetzt ergeben, dass das Knie angeschlagen ist", sagte Frings, der sich bereits Ende Juli am selben Knie verletzt hatte. Es sei totales Pech und sehr bitter, weil er gerade wieder gut drauf war. Laut Werders Vereinsarzt Götz Dimanski wurde das Knie zunächst fixiert.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%