Fußball Bundesliga
Frings: "Klose hat in Bremen alles"

Mittelfeldspieler Torsten Frings hat seinem Teamkollegen Miroslav Klose zu einem Verbleib bei Werder Bremen geraten. "Er hat in Bremen alles, er ist der König. Dazu verdient er gutes Geld", erklärte der Nationalspieler.

Nach Ansicht von Nationalspieler Torsten Frings sollte Torschützenkönig Miroslav Klose bei Bundesligist Werder Bremen bleiben. "Er hat in Bremen alles, was er braucht, um guten Fußball zu spielen. Er ist der König. Dazu verdient er auch gutes Geld. Ob er das woanders genauso vorfindet?", erklärte Frings der Sport Bild. Er selbst könne aus eigener Erfahrung sprechen. Ihm sei "Wohlfühlen mehr wert als Geld". Deshalb sei er 2005 auch von Bayern München zu Werder zurückgekehrt.

Klose steht in Bremen noch bis zum 30. Juni 2008 unter Vertrag, hatte zuletzt aber immer wieder damit geliebäugelt, nach der laufenden Saison ins Ausland zu wechseln. "Einen Spieler wie Miro Klose darf man normalerweise nicht gehen lassen. Das muss allen bei Werder bewusst sein", meinte Frings, der sich sein Karriereende in Bremen vorstellen kann.

Frings kann sich 2009 Wechsel nach Aachen vorstellen

Nach Ablauf seines Vertrages 2009 würde ihn einzig ein Wechsel zu seinem Ex-Klub Alemannia Aachen noch einmal reizen. "Das ist mein Heimatverein, da fing alles an. Ich kann mir vorstellen, dort nochmals für ein Jahr zu spielen. Auch in der zweiten Liga. Aachen ist immer interessant für mich", sagte der 29-Jährige.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%