Fußball Bundesliga
FSV-Keeper Wetklo hat Schulter-OP gut überstanden

Torhüter Christian Wetklo von Bundesligist FSV Mainz 05 hat am Montag seine Operation an der Schulter ohne Komplikationen überstanden. Der 26 Jahre alte Keeper muss nun eine viermonatige Zwangspause einlegen.

Die Operation an der linken Schulter von Torhüter Christian Wetklo von Bundesligist FSV Mainz 05 in Heidelberg ist ohne Komplikationen verlaufen. Dies gab der Klub am Montag bekannt. Der 26-Jährige, bei dem ein Riss der Knorpellippe an der Schulterpfanne, eine knöcherne Einkerbung am Oberarmkopf sowie ein zweifacher Bänderriss festgestellt wurde, muss eine etwa viermonatige Zwangspause einlegen.

Wetklo hatte sich im Punktspiel beim VfL Wolfsburg (3:0) verletzt. Am vergangenen Samstag beim 1:0-Sieg gegen Schalke 04, mit dem sich die Mainzer den Klassenerhalt sicherten, hatte daraufhin der zuvor ebenfalls verletzte Stammkeeper Dimo Wache sein Comeback gefeiert.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%