Fußball Bundesliga
FSV und Eintracht Frankfurt streiten um Fahnen

Zwischen Eintracht und dem FSV Frankfurt ist ein Streit um die Beflaggung der WM-Arena entbrannt. Der Zweitligist wirft der Eintracht vor, Absprachen nicht eingehalten zu haben.

Fahnenstreit in Frankfurt: Bundesligist Eintracht und Zweitliga-Aufsteiger FSV haben in der Mainmetropole eine Auseinandersetzung über die Beflaggung in der WM-Arena entfacht. Dabei wirft der FSV dem Lokalrivalen vor, Absprachen nicht eingehalten zu haben.

"Der Verein hat mit Bedauern zur Kenntnis genommen, dass Eintracht Frankfurt eine erst kürzlich getroffene Vereinbarung nicht eingehalten und die Fahnen des FSV Frankfurt am Samstag vor dem Heimspiel gegen Hertha BSC Berlin abgehängt hat", erklärte der FSV in einer Pressemitteilung.

Trotz dieser Provokation will der Zweitligist von ähnlichen Maßnahmen absehen: "Der FSV bestätigt zudem, dass er die Fahnen des Bundesligisten Eintracht Frankfurt bei seinen Heimspielen nicht entfernen wird."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%