Fußball Bundesliga
Fünf Fragezeichen bei Werder Bremen

Vor dem Nordderby beim Hamburger SV am Samstag hat Bundesligist Werder Bremen erhebliche Personalsorgen. Mit Mertesacker, Klose, Frings, Klasnic und Jensen ist bei gleich fünf Spielern der Einsatz fraglich.

Um den Einsatz von fünf Spielern muss Bundesligist Werder Bremen vor dem Nordderby beim Hamburger SV am Samstag (15.30 Uhr/live bei arena) bangen. Auch am Donnerstag war noch unklar, ob die angeschlagenen deutschen Nationalspieler Per Mertesacker, Torsten Frings und Miroslav Klose sowie die ebenfalls verletzten Ivan Klasnic und Daniel Jensen auflaufen können.

Mertesacker laboriert noch immer an den Folgen einer Fersenoperation und will sein Pflichtspiel-Debüt für Werder nur dann geben, wenn er der Mannschaft "hundertprozentig weiterhelfen" kann. Laut Bremens Trainer Thomas Schaaf werde sich dies erst im Abschlusstraining am Freitag zeigen. Auch der Einsatz Kloses, der wegen Problemen am Sprunggelenk eine Trainingspause eingelegt hat, soll sich kurzfristig entscheiden.

Frings leidet derweil an Kniebeschwerden, Jensen hat mit Adduktorenproblemen zu kämpfen und Klasnic laboriert an einer Sprunggelenkverletzung.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%