Fußball Bundesliga
Ghanaer Tagoe verstärkt Mainz zur Rückrunde

Der Ghanaer Prince Tagoe wechselt auf Leihbasis zum FSV Mainz 05. Der 19-Jährige nimmt zurzeit noch mit seiner Nationalmannschaft am Afrika-Cup in Ägypten teil und wird nach dem Turnier zu den "05ern" kommen.

Der FSV Mainz 05 ist noch einmal auf dem Transfermarkt tätig geworden. Die Rheinhessen verpflichteten den ghanaischen Nationalspieler Prince Tagoe von Accra Hearts of Oak. Der 19-Jährige wird zunächst bis zum 30. Juni 2007 ausgeliehen, darüber hinaus sicherten sich die Mainzer eine Kaufoption. Tagoe wird nach Beendigung des Afrika-Cups zum Kader des Bundesligisten stoßen.

"Seine Verpflichtung ist eine Investition in die Zukunft", sagte Manager Christian Heidel, der sich am Rande des Afrika-Cups intensiv um den von mehreren europäischen Klubs umworbenen Spieler bemüht hatte: "Er hat großes Potenzial, das er bei uns in aller Ruhe entfalten und weiterentwickeln kann." Prince Tagoe erzielte in der vergangenen Saison als Torschützenkönig der ghanaischen Premier League 17 Treffer.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%