Fußball Bundesliga
Gips und Pause für Ze Roberto

Ze Roberto vom Hamburger SV fällt wegen eines Bänderanrisses im rechten Sprunggelenk gegen Bochum aus. In den kommenden zehn Tagen muss der Mittelfeldspieler einen Gips tragen.

Bundesligist Hamburger SV bleibt das Verletzungspech treu. Wie eine Kernspintomographie ergab, zog sich Mittelfeldspieler Ze Roberto beim 2:2 der Hanseaten am vergangenen Sonntag bei Hannover 96 einen Bänderanriss im rechten Sprunggelenk zu und wird wohl für die erste Partie des HSV nach der Länderspielpause am 22. November gegen den VfL Bochum (17.30 Uhr/live bei Sky und Liga total) ausfallen.

"In den kommenden zehn Tagen wird Ze einen Gips zur Ruhestellung des Fußes tragen", sagte Hamburgs Mannschaftsarzt Oliver Dierk. In Paolo Guerrero, Alex Silva, Collin Benjamin (alle Kreuzbandriss), Mladen Petric (Sprunggelenkoperation), Romeo Castelen (Knieoperation) und Bastian Reinhardt (Mittelfußbruch) stehen dem HSV bereits sechs Langzeitverletzte nicht zur Verfügung.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%