Fußball Bundesliga
Gladbach will Boca-Spielmacher Insua

Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat Spielmacher Federico Insua vom argentinischen Meister Boca Juniors Buenos Aires an der Angel. Nach Angaben der Zeitung "La Nacion" soll der Transfer so gut wie perfekt sein.

Bundesligist Borussia Mönchengladbach steht offenbar vor der Verpflichtung des Spielmachers Federico Insua vom argentinischen Meister Boca Juniors Buenos Aires. Nach Angaben der argentinischen Tageszeitung "La Nacion" haben Borussia-Manager Peter Pander und Boca-Präsident Mauricio Macri am Rande des WM-Halbfinales zwischen Deutschland und Italien (0:2 n.V.) am Dienstag in Dortmund weitgehend Einigung erzielen können.

"Wir müssen nur noch an einigen Details feilen", wird Macri in der Zeitung zitiert. Auch der 26-Jährige, der bisher ein Länderspiel für den zweimaligen Weltmeister absolviert hat, bestätigte seine Wechselabsichten. "Ich genieße jetzt meine letzten Momente mit Boca Juniors", sagte Insua, der nicht im WM-Kader der Gauchos stand. Als Ablösesumme sind sechs Mill. Dollar im Gespräch.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%