Fußball Bundesliga
Görlitz wechselt auf Leihbasis von Bayern zum KSC

Bundesliga-Aufsteiger Karlsruher SC leiht für ein Jahr Abwehrspieler Andreas Görlitz vom FC Bayern München aus. "Damit sind unsere Planungen in Sachen Spielerkader abgeschlossen", sagte KSC-Manager Rolf Dohmen.

Bundesliga-Aufsteiger Karlsruher SC vermeldet einen weiteren Neuzugang. Die Badener leihen für eine Spielzeit Abwehrspieler Andreas Görlitz vom deutschen Rekordmeister FC Bayern München aus. Darauf einigten sich der 25-Jährige sowie die Verantwortlichen der beiden Klubs. Görlitz wird am Samstag beim KSC einen Vertrag bis zum 30. Juni 2008 unterzeichnen.

"Damit sind unsere Planungen in Sachen Spielerkader abgeschlossen. Wir sind mit dem Wechsel von Andreas zu uns komplett", erklärte KSC-Manager Rolf Dohmen: "Die Tatsache, dass der FC Bayern und der Spieler selbst uns als die richtige Wahl erachten, freut uns sehr. Dies dokumentiert auch, welchen Stellenwert sich der KSC in der jüngeren Vergangenheit wieder erarbeitet hat."

Görlitz stand bisher in 55 Bundesligaspielen auf dem Platz, dabei gelang ihm ein Tor. Außerdem absolvierte der Außenverteidiger zwei Länderspiele für Deutschland.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%