Fußball Bundesliga
Golz wechselt nach Hannover

Bundesligist Hannover 96 hat Torwart-"Oldie" Richard Golz unter Vertrag genommen. Der 38-Jährige, der beim SC Freiburg keinen neuen Vertrag als Keeper erhalten hatte, unterschrieb einen Ein-Jahres-Vertrag.

"Oldie" Richard Golz steht vor einem Comeback in der Bundesliga. Der 38 Jahre alte Schlussmann, der seine Karriere eigentlich im Sommer beim Zweitligisten SC Freiburg beendet hatte, unterschrieb bei Hannover 96 einen Ein-Jahres-Vertrag. Zuvor hatte er am Donnerstag einen medizinischen Check bei den "Roten" absolviert.

Der erfahrene Golz ist in Hannover Ersatz für Stammtorwart Robert Enke. Der etatmäßige Reservekeeper Frank Juric fällt noch auf unabsehbare Zeit wegen andauernder Knieprobleme aus. Dem Australier droht möglicherweise das Karriereende. Dritter Schlussmann ist der erst 18 Jahre alte Däne Morten Jensen.

Golz absolvierte zwischen 1987 und 2005 insgesamt 452 Bundesligaspiele für den Hamburger SV und Freiburg. 40-mal war er außerdem für die Breisgauer in der 2. Bundesliga aktiv. Nach der vergangenen Saison war er bei den Freiburgern in die Marketingabteilung gewechselt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%