Fußball Bundesliga
Grafite bleibt den "Wölfen" erhalten

Meister VfL Wolfsburg kann auch in den kommenden drei Jahren auf die Dienste des Bundesliga-Torschützenkönigs Grafite setzen. Der Brasilianer verlängerte vorzeitig bis 2012.

Bundesliga-Torschützenkönig Grafite hat seinen ursprünglich bis 2011 befristeten Vertrag beim deutschen Meister VfL Wolfsburg vorzeitig bis zum 30. Juni 2012 verlängert. Darauf einigte sich der Brasilianer mit den Niedersachsen im Trainingslager auf Sylt. Grafite war im August 2007 für rund acht Mill. Euro vom französischen Erstligisten Le Mans UC 72 zum VfL gekommen.

"Grafite ist ein Stürmer mit Klasse. Er ist enorm wichtig für die Mannschaft. Umso mehr freue ich mich auf die langfristige Zusammenarbeit", sagte VfL-Trainer und Geschäftsführer Armin Veh. Grafite ergänzte: "Ich bin glücklich über meine Vertragsverlängerung und freue mich auf die Bundesligasaison und die Champions League. Die Mannschaft hat viel vor, und ich möchte meinen Teil dazu beitragen, dass wir weiterhin Erfolg haben."

In der vergangenen Spielzeit hatte sich der 30-jährige Grafite mit 28 Treffern in 25 Einsätzen die Torjägerkanone in Deutschlands höchster Liga gesichert. Insgesamt hat der Angreifer bisher 39 Tore in 49 Bundesligaspielen erzielt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%